Lade Veranstaltungen

Wusstet ihr, dass der Großteil aller Zimmerpflanzen, die im Baumarkt, Möbelhaus, Supermarkt & Co. erhältlich sind, so alles andere als nachhaltig sind? Viele Pflanzen, auch Schnittblumen, werden unter nicht wirklich klimafreundlichen Bedingungen in Gewächshäusern gezüchtet und haben lange Transportwege hinter sich. Häufig werden sie zusätzlich mit Pestiziden behandelt, bevor sie dann in unseren heimischen Wänden landen.

Viel sinnvoller ist es deshalb, den eigenen Dschungel Zuhause ressourcenschonend zu vermehren und regional zu tauschen. Und wertschätzend damit umzugehen! Daher laden wir euch am Sonntagmorgen ein, eure Pflanzenbabies zu teilen und neue Schätze für euer Zuhause zu entdecken.

Dieser Programmpunkt läuft ohne Voranmeldung – ihr könnt gerne einfach vorbeikommen. Bringt max. 10 Ableger und Zimmerpflanzen in all ihren Variationen mit – am besten in Erde im Gläschen oder Übertopf, damit man sie möglichst schmutzfrei transportieren kann.

Groovige, funkige, soulige Klänge gibt’s von der wunderbaren Shamuki.